Sie befinden sich hier: StartseiteWissenswertes für Shops › Suchmaschinenoptimierung ist auch für Shop-Betreiber wichtig
Dez
19

Jeder mit dem Internet beruflich zu tun hat, kennt Bgrifflichkeiten wie Suchmaschienenoptimierung, Google-Rankings, Traffic und OnPage-Analyse, auch für Onlineshopbetreiber sollten diese Begriffe keine Fremdwörter darstellen. In Zeiten in denen fast jeder selber und mit nur wenigen Mausklicks einen Onlineshop aufziehen kann und fast jeden Tag die Konkurenz größer wird, ist es wichtig am Ball zu bleiben und vorallem den eigenen Onlineshop zu optimieren, den ohne Besucher auch kein Umsatz. Die Suchmaschienenoptimierung wird also auch für Shop-Betreiber immer wichtiger, wer selber nicht das nötige Know-How besitzt, der sollte sich Agenturen anvertrauen oder auf sogenannte SEO Tools zurückgreifen, welche den Besucherstrom und den Onlineshop anaylsieren und Tipps zur optimierung bieten.

Ein bekanntes SEO Tool mit neuen Erweiterungen


Das SEO Tool Xovi hat zum Ende des Jahres einige interessante Neuerungen eingeführt. Die wahrscheinlich wichtigste Neuerung dürfte die Möglichkeit sein, Social Signals genau unter die Lupe zu nehmen. Durch Social Signals können alle sozialen Interaktionen genau überwacht werden. Es geht dabei nicht nur um die Mitteilungen, die weiter gegeben werden, sondern auch um die jeweilige URL. Die Präsenz in sozialen Netzwerken ist zwar bislang noch kein Google Rankingfaktor, doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch das bei Google implementiert wird.

Xovi bietet SEO für Onlineshopbetreiber

Die Traffic Potentialanalyse erlaubt es den Nutzern sehr genau, den Besucherstrom unter die Lupe zu nehmen. Um hier eine genaue Analyse zu gewährleisten, bedient sich Xovi bekannter Webanalytic Tools wie Google Analytics oder Piwik. Nun braucht der Webmaster nicht mehr auf das allgemeine Suchvolumen eines Keywords in seinen Onlineshops zurückzugreifen,sondern er kann den Besucherströmen dem jeweiligen Keyword zuordnen.Das ermöglicht ihm eine wesentliche effektivere und zielgerichtete Arbeit.

Das Xovi Flag-System ist die Aufgabenverwaltung innerhalb des Systems. So können Graphen jetzt barrierefrei dargestellt werden und sie werden auch über JavaScript Benützern von Applecomputern erreichbar.

Last but not least soll an dieser Stelle noch das Qualitätsmanagement erwähnt werden. Hier gibt es zwei Unterabteilungen, nämlich Linkfinder und Hubfinder. Der Linkfinder hat die Aufgaben, Links zu einem bestimmten Schlüsselwort zu finden und der Hubfinder entdeckt die Backlinks, die von anderen Domains benützt werden und somit auch von der eigenen Seite als Backlinkquelle benützt werden könnte.

Selber Überzeugen und testen
Xovi bietet für unentschlossene einen kostenlosen Testzugang an. Diesen kann man auf der Webseite direkt beantragen und dann die Funktionen nutzen. Genauer gesagt handelt es sich hier um einen temporär begrenzen Zugang, Sie können Ihre Projekte / Onlinshops anlegen und das Tool mit Keywords und Informationen füttern und so genausetens testen.

Mit diesen Erweiterungen ist das SEO Tool zu einem noch stärkeren Partner für jeden geworden, der sich mit Suchmaschinenoptimierung befasst und seine Internetseite möglichst schnell auf den vordersten Plätzen von Google & Co. sehen will.

1 Shares

Über den Autor

Steffen Keßler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen Keßler beschäftigt sich mit dem Thema Online-Shopping seit seinen ersten Stunden im Internet 1998. In den vergangen Jahren betreibt er nicht nur mehrere Onlineshops, sondern betreut auch für Kunden Shop-Systeme. Neben aktuellen Shop-Reviews, bietet er in seinen Artikeln Webmastern Einblicke in die Thematik. Dabei seit: 25.06.2010.


Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »